Was ist der Annual Return einer Ltd. und welche Informationen enthält er?

Jede in England registrierte Ltd. Company muss einmal im Jahr eine Jahresmeldung bzw. jährliche Statusmeldung einreichen. Dies ist der Annual Return, erkennbar auch an dem Formular 363a.
Der Zweck ist, dass alle aktuellen Angaben aktualisiert und gegenüber dem Companies House bestätigt werden sollen .Der Annual Return gibt daher einen guten Überblick über die derzeitige Eigentümerstruktur bzw. Kapitalstruktur sowie der handelnden Organe und Personen im vergangenen Geschäftsjahr. Daneben enthält er natürlich auch Angaben zur genauen Firma, also dem Namen der Ltd., dem Geschäftszeck und die Registernummer
Eingereicht werden muss der Annual Return innerhalb von 28 Tage nach dem Ende des Geschäftsjahres eingereicht werden. Verstöße hierbei werden in der Regel bestraft und können unter Umständen auch zur Löschung der Ltd. Beim Companies House führen.
Was beinhaltet der Annual Return genau?

1. Sitz der Ltd. (Registered Office)
2. Gesellschaftsform
3. Geschäftszweck
4. Name und Anschrift des Secretary
5. Name, Geburtsdatum, Beruf, Nationalität und Anschrift des Directors
6. Höhe des Stammkapitals
7. Shareholder (Gesellschafter), mit Namen u. Adresse und jeweilige Anteile

Wenn Sie einen Annual Return einer Ltd. Company aus England abrufen wollen, dann nutzen Sie bitte dieses Formular:

Annual Return einer Ltd. Company

Originally posted 2015-11-01 06:19:31. Republished by Blog Post Promoter

Dieser Beitrag wurde unter Handelsregister England abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.