Handelsregisterauszug beim AG Berlin bestellen

Wenn man einen Handelsregisterauszug beim Amtsgricht Berlin-Charlottenburg bestellen möchte, dann kann man das zunächst einmal schriftlich tun. Nach einiger Zeit bekaommt man dann einen Gebührenbescheid, wenn diese Gebühren von Ihnen eingezahlt sind, dann wird der Handelregisterauszug beim Amtsgericht ausgefertigt und in die Post gegeben. Das dauert also alles einige Tage.

Wem das zu lange dauert, der sucht nach Alternativen: Eine davon ist, einen Service zu beauftragen, also jemanden, der das täglich macht. Das ist dann zwar sicher etwas teurer, aber man spart sich die ganze Mühe und vor allem auch die Zeit der Recherche z.B. nach der Höhe der Gebühren.
Über den Link weiter unten können Sie einen solchen Auftrag auslösen. Schauen Sie sich in Ruhe das Bestellformular an. Dort sind auch die unterschiedlichen Formen von Handelsregisterauszügen so aufgeführt, dass man deren Unterschiede erkennen kann. Dann muss auch eine Entscheidung von Ihnen getroffen werden, ob sie einen beglaubigten und einen unbeglaubigten Handelsregisterauszug aus Berlin benötigen: Bestellformular anschauen: Handelsregisterauszug AG Berlin-Charlottenburg

Originally posted 2015-10-29 02:17:53. Republished by Blog Post Promoter

Dieser Beitrag wurde unter Handelsregister, Handelsregister Deutschland, Registergericht abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.